Skip to main content

Spin Master Paw Patrol 25cm Plüsch

38,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: Juni 25, 2019 2:36 am
  • 30 verschiedene Kommandos
  • Herzchen in den Augen
  • Leichte Bedienung
  • Gibt Pfötchen

Der Spin Master Roboterhund ähnelt sehr stark einem Dalmatiner. Einem bekannten und allseits beliebtem Hund aus dem Film 101 Dalmatiner.

Dieser Roboterhund muss, wie ein richtiger Welpe, erst erzogen werden. Wenn Sie seinen Namen rufen, kommt er herbeigelaufen. Die Hersteller gaben ihm den Namen Zoomer. Dank der Hightech-Sensoren kann er bis zu 30 verschiedene Kommandos lernen, wenn Sie regelmäßig mit ihm trainieren.

Ebenso kann Zoomer sein Pfötchen geben. Währenddessen leuchten seine Augen herz-förmig. Aufgeladen wird er über einen USB-Kabel. Dieses ist im Lieferumfang enthalten. Nach zirka einer Stunde am Strom, ist Zoomer wieder bereit für Befehle. Vorinstallierte Sprachen sind Niederländisch (A), Italienisch (B) und Deutsch (C). Je nachdem, welche Sprache via Kippschalter an der Unterseite des Hundes eingestellt wurden, so sind auch dementsprechend die Befehle zu geben.

Fortbewegen kann sich Zoomer dank an der Pfote angebrachte Rollen, die in der Mitte eine Gummieinlagerung besitzen. Betrieben über jeweils einen Motor, schafft der Roboterhund flüssige Bewegungen. Natürlich sind auch hier die Gelenke mit Servomotoren ausgestattet, die sehr gut mit den einprogrammierten Befehle harmonieren.

Ein regelmäßiges Trainieren mit Zoomer wird vorausgesetzt, um die erlernten Befehle nicht zu vergessen. Zum Beispiel kann Zoomer seinem Herrchen folgen, Platz und Sitz machen und weitere ausgefallene Befehle, die Sie zum Schmunzeln bringen.

Natürlich wird auch nahezu jeder Befehl herzlich mit Lauten, Bewegungen und leuchtenden Augen umrahmt.

Ein wirklich tolles Gesamtpaket, sodass Langeweile keine Chance hat.
Den Zoomer gibt es ab zirka 100 Euro im Handel.


38,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: Juni 25, 2019 2:36 am